Digital GreenTech

Mit der Förderrichtlinie "Digital GreenTech - Umwelttechnik trifft Digitalisierung" sollen durch die Verknüpfung digitaler Technologien mit Umwelttechnologien innovative, nachhaltige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen in den Anwendungsfeldern Wasserwirtschaft, nachhaltiges Landmanagement und Geotechnologie sowie Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft entwickelt werden.

Die neuen Ansätze und Verfahren sollen zur Schonung der natürlichen Ressourcen oder zur Minderung von Umweltbelastungen in Deutschland und weltweit im Sinne von Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit beitragen. Damit wird das Erreichen der globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen unterstützt.


Am 10. März 2020 wurde die Bekanntmachung „Digital GreenTech“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vom 2.3.2020 im Bundesanzeiger veröffentlicht.
Den vollständigen Bekanntmachungstext können Sie hier herunterladen.
Einen schnellen Überblick über Themen- und Anwendungsfelder bietet die Grafik.

Themen- und Anwendungsfelder von Digital GreenTech

Themen- und Anwendungsfelder von Digital GreenTech

PTKA


Die für den 30./31.3.2020 in Leipzig geplante Begleitveranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Corona-Lage zunächst unbestimmt verschoben.


Weitere Informationen: digitalgreentech.de

Projektträger

Projektträger Karlsruhe (PTKA)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel.: +49 (0)721 608-25281
Fax: +49 (0)721 608-992003
info@ptka.kit.edu

Sekretariat Karlsruhe

Susanne Zbornik

Tel.: +49 (0)721 608-25281
Fax: +49 (0)721 608-992003
susanne.zbornik@kit.edu

Sekretariat Standort Dresden

Heike Blumentritt

Tel.: +49 (0)721 608-31435
Fax: +49 (0)721 608-992003
heike.blumentritt@kit.edu